Header logo


 PHYSIOTHERAPIE  VOERDE
MEDIZINISCHE  TRAININGSTHERAPIE 

Vian van den Berg  &  Trudy van Vegchel




Wir über uns

Leistungen

Angebote & Gutscheine

Das Team

Öffnungszeiten

Anfahrt & Kontakt


Reflektorische Atemtherapie
                                                                             

Reflektorische Atemtherapie

  • Herstellen einer normalen Spannung der Atem– und Atemhilfsmuskulatur
  • Verbesserte Zwerchfellaktivität
  • Verbesserte Ausnutzung der Lungenkapazität
  • Angstminderung durch Atemerleichterung

Reflektorische Atemtherapie

  • Herstellen einer normalen Spannung der Atem– und Atemhilfsmuskulatur
  • Verbesserte Zwerchfellaktivität
  • Verbesserte Ausnutzung der Lungenkapazität
  • Angstminderung durch Atemerleichterung

Reflektorische Atemtherapie
Die Atembewegung des Menschen läuft über die Muskulatur, die gelenkigen Verbindungen der Knochen und die organumgebenden Gewebe im ganzen Körper als sogenannte Atemwelle weiter. Das bedeutet gleichzeitig, dass wir über die Atmung Einfluss auf diese Systeme haben.

Dieses Prinzip macht sich die Reflektorische Atemtherapie zunutze

Die Reflektorische Atemtherapie besteht aus drei Anteilen:

1. Wärmeanwendung in Form der heißen Rolle.

2. Manuelle Behandlung im Bereich der Muskulatur, an Sehnenansätzen und speziellen  Atemreizpunkten.

3.Reflektorische Atemübungen, Atemgymnastik und Anleitung zur Selbsthilfe.

Anwendungsbereiche:

Störungen des Bewegungsapparates mit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen

                 ( z.B. WS syndrome, Spannungskopfschmerz,  Skoliose, M. Bechtrew)

Erkrankungen mit einer Beeinträchtigung der Lungenfunktion

                 ( z.B. Asthma bronchiale, Bronchitis, Lungenemphysem)

Symptome der innere Organe

Beschwerden und Funktionseinschränkungen nach Operationen


Zurück